Karneval der Kulturen 2015

Vielfalt im Herzen von Berlin-Kreuzberg

Wenn am Pfingstwochenende Menschen in fantasievollen Kostümen und Masken durch die Berliner Straßen ziehen, dann liegt Karneval der Kulturen in der Berliner Luft.
Facebook
WhatsApp
Email
Print
Inhaltsverzeichnis
Lesedauer: 4 Minuten

Rund um den Blücherplatz fand am Pfingstwochenende über Konzerte, Theateraufführungen, Performances und viele Angebote zum Ausprobieren und Kennenlernen statt. Ein großes Highlight ist der Umzug im legendären Kreuzberg.

An die 82 Tanz- und Musikgruppen tanzten und spielten auf den Straßen Kreuzbergs, Mit 5.400 Teilnehmern und 82 Umzugswagen erwarten die Veranstalter in diesem Jahr ein noch größeres Angebot an Künstlern und Tanzperformances.

Der Karneval der Kulturen ist ein urbanes Festival, das die Vielfalt Berlins widerspiegelt und den verschiedenen kulturellen Gruppen in der Stadt vier Tage lang die Gelegenheit bietet, sich zu präsentieren und zusammen zu lachen und zu feiern. Gleichzeitig schafft der Karneval der Kulturen einen Raum, in dem künstlerische Experimente möglich sind und der eine pluralistische Gesellschaft widerspiegelt.

Schlagwörter