Hanse Sail Rostock

Hanse Sail: Hansestadt Rostock feierte bei bestem Wetter

Tausende von Menschen kommen aus aller Welt, um die Hanse Sail zu bewundern und an den vielfältigen Veranstaltungen teilzunehmen.
Inhaltsverzeichnis
Lesedauer: 5 Minuten
HANSE SAIL Rostock ist eines der größten Segelsportereignisse in Europa. Jedes Jahr im August strömen tausende Segler in die Hansestadt, um bei der Veranstaltung dabei zu sein. Neben dem Segeln stehen auch das gemeinsame Feiern und Genießen im Vordergrund. Auf den zahlreichen Festen, die im Rahmen von HANSE SAIL Rostock stattfinden, kommen die Menschen aus aller Welt zusammen, um sich zu amüsieren und die Leidenschaft für das Segeln zu teilen.

Weitere Informationen

Atmosphäre von HANSE SAIL Rostock

Ich selbst bin kein Segler, aber ich liebe es, die Atmosphäre von HANSE SAIL Rostock zu genießen. Jedes Jahr aufs Neue fasziniert mich die Leidenschaft, mit der die Menschen bei der Veranstaltung dabei sind. Obwohl ich selbst kein Segler bin, habe ich mich in den letzten Jahren immer mehr für das Segeln interessiert und verstehe langsam, was es damit auf sich hat. Wenn du dich für das Segeln interessierst oder einfach nur Lust hast, eine großartige Zeit in Rostock zu verbringen, solltest du unbedingt bei HANSE SAIL Rostock vorbeischauen!

Rückblick

2009 – vor zehn Jahren – führte die erste Haikutter-Regatta elf kleine, schnelle Traditionssegler am Vortag der Hanse Sail vom dänischen Nysted nach Rostock. Das damals mit viel Engagement durchgeführte Experiment ist inzwischen fest in den Törnplänen der Eigner der „Hajkutter“ (dän.) verankert. Bis zu 17 Schiffe, die dem maritimen Erbe dessen Nachbarn im Norden zuzurechnen sind, nahmen an der Wettfahrt mittlerweile mit. Man konnte mitsegeln und mit den Scandlines-Fähren via Gedser bequem an- und abreisen.

Erlebnis in familiärer Bord-Atmosphäre

Ein spannendes Erlebnis in familiärer Bord-Atmosphäre nicht nur für Segler. Es ist etwas ganz Besonderes, auf einem Schiff mitzusegeln, das nach uralten Plänen und mit modernsten Materialien gebaut wurde. Diese Faszination hat die Menschen seit Jahrhunderten in ihren Bann gezogen – vom ersten Austritt aus dem sicheren Hafen bis zur Rückkehr im Sturm. Die Herausforderung bei der Haikutter-Regatta liegt jedoch nicht so sehr in den Wetterbedingungen (auch wenn dabei natürlich alles mitgemacht wird), sondern vielmehr darin, die verschiedenen Charaktere der Boote unter Kontrolle zu bringen. Jedes hat seine eigene Persönlichkeit und Eigenheit, vom temperamentvollen „Wildschwein“ bis hin zum ruhigen „Bären“.

Regatta ist einzigartig

Die Regatta ist einzigartig, nicht nur wegen der unglaublichen Atmosphäre an Bord, sondern auch wegen der Herausforderung, die sie stellt. Jeder Teilnehmer muss sein Boot kennen und verstehen, um erfolgreich zu sein. Diese Woche wird es spannend – vom ersten Augenblick, an dem die Segel gesetzt werden, bis zur Rückkehr in den Hafen. Die Regatta ist einzigartig, nicht nur wegen der unglaublichen Atmosphäre an Bord, sondern auch wegen der Herausforderung, die sie stellt. Jeder Teilnehmer muss sein Boot kennen und verstehen, um erfolgreich zu sein. Diese Woche wird es spannend – vom ersten Augenblick, an dem die Segel gesetzt werden, bis zur Rückkehr in den Hafen.
Gelesen
15. Deutschen Betonkanu-Regatta

Betonkanu-Regatta kehrt definitiv 2022 auf dem Beetzsee zurück

Brandenburger Beetzsee ist zum zweiten Mal, 2015 startete die erste Auflage, Austragungsort der Deutschen Betonkanu-Regatta.
Bernhard-Victor Christoph Carl von Bülow

LORIOT: Bernhard-Victor Christoph Carl von Bülow

Persönliche Teilnahme von Bernhard-Victor Christoph Carl von Bülow (Loriot) gemeinsam mit Ehefrau Rose-Marie und Tochter Susanne
Alte Feuerwehrwache im Miniatur Wunderland Bild Marco Petig

Großartig das Miniatur Wunderland

Miniatur Wunderland in Hamburg, ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt und Hamburgs Touristenattraktion Nr. 1.
Strand von Mielno an der polnischen Ostsee

Mielno: Ein kleiner Fischerort mit großem Charme

Mielno ist ein kleiner Fischerort entlang der polnischen Ostseeküste und lockt mit seinem einzigartigen Charme viele Besucher jedes Jahr.
Mahnen gegen den Ukraine-Krieg

4. Mahnwache am Brandenburger Rathaus

Seit nunmehr als 28 Tagen toppt der unsinnige Krieg in der Ukraine. Brandenburg mahnt mit einer 4. Mahnwache gegen den Ukraine-Krieg
Berliner „Myfest“ 2014

Berliner „Myfest“ 2014

Jährlich findet am Maifeiertag das „Myfest“ in Berlin-Kreuzberg statt. Dieses Jahr wird am Tag der Arbeit das 12.„Myfest“ gefeiert.
Schlagwörter
Marco Petig
Marco Petig
Ich bin Marco Petig (Jahrgang 1976) und lebe in der Havelstadt Brandenburg im schönen Havelland des Bundeslandes Brandenburg.Bereits Anfang 2000 begann ich, bewusst zu fotografieren – „geknipst“ habe ich natürlich bereits vorher. Anlass war ein Webseitenprojekt, für das ich fortlaufend Bilder benötigte, um schnell und aktuell zu sein.Das Fotografieren packte mich – es war der Beginn einer Hingabe, die ich zuvor in dieser Intensität nicht kannte. Die Leidenschaft für Fotos war geboren und wollte gefördert werden. Mit meinem Webauftritt möchte mein kleiner Fundus von Fotos Euch teilhaben lassen.