Gartenmarkt nach Corona auf dem Molkenmarkt

Nach zwei Jahren des Pausierens wegen der Corona-Pandemie, heißt es nach Ostern: Raus auf den Balkon der Havelstadt und zum Gartenmarkt.
Gartenmarkt aus dem Jahr 2014
Gartenmarkt aus dem Jahr 2014
Navigation
Teilen

Inhaltsverzeichnis

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Email
Print
Inhaltsverzeichnis

Am Wochenende nach dem Osterfest (23 & 24. April 2022) heißt es erneut nach neuen und interessanten Inspirationen für den heimischen Balkon oder dem Garten zu suchen. Im Herzen der Innenstadt (auf dem Molkenmarkt) eröffnen Fachbetriebe der Stadt Brandenburg an der Havel sowie der näheren Umgebung mit ihren gärtnerischen Angeboten und ihrem Fachwissen die Gartensaison 2022. Gärtner, Floristen und Landschaftsgestalter präsentierten ihr Können und ihre Produkte.

Verkaufsoffener Sonntag und Gartenmarkt

Zudem ist in der Brandenburger Innenstadt am 24. April Verkaufsoffener Sonntag, der wiederum zum ausgiebigen Shoppen einladen soll. Die Verkehrsbetreibe Brandenburg an der Havel (Vbbr) bietet zudem zusätzliche Fahrten von Bus und Bahnen an.

„Der Neustädtische Markt ist erreichbar mit den Straßenbahnlinien 1 und 6 und der Buslinie B. Diese verkehren im Halbstundentakt bis ca. 20:00 Uhr“, erklärt die Vbbr. Weiter heißt es: „Nach 20:00 können die Nachtbuslinien N1 und N4 genutzt werden. Die Linie N1 verkehrt stündlich und hat an der Haltestelle Kanalstraße Anschluss mit der Nachtlinie N2.“ 

Weitere Informationen

Verwandter Beitrag

Laut dem Veranstalter der STG Brandenburg mbH, gelten weiterhin die aktuellen SARS-CoV-2-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg.

Schlagwörter