Benefiz-Gala „Actors’ Aid“

Benefiz-Gala für einen guten Zweck

Benefiz-Gala „Actors’ Aid“ sammelte weit über 8.000 Euro Spenden für die „Björn-Schulz-Stiftung“ ein.
Marco Petig
Marco Petig

Die Benefiz-Gala (vor dem 3. Advent) im Audimax der Fachhochschule Brandenburg (FHB), indiziert durch das Duo INUSO aus Wusterwitz, konnte einen Spendenerlös von 8.000 Euro erbracht werden. „Die Idee war, eine Spendengala zu organisieren, die immer für einen anderen Spendenzweck genutzt werden kann“, wie die Organisatoren erklärten. Der heutige Erlös soll der „Björn-Schulz-Stiftung“ zugutekommen. Unterstützt wurden sie von 18 Künstlern, die kostenlos aufgetreten sind, und zahlreiche Sponsoren, die die Veranstaltung erst ermöglicht haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach obenSkip to content