Brückenschwimmer Bild: Marco Petig
Brückenschwimmer Bild: Marco Petig
Brückenschwimmer Bild: Marco Petig
Brückenschwimmer Bild: Marco Petig
Brückenschwimmer Bild: Marco Petig
Brückenschwimmer Bild: Marco Petig

228 Schwimmer sprangen in die Havel

Seit 1991 wird jährlich das Brandenburg Brückenschwimmen der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) am Salzhofufer durchgeführt.

Seit 1991 wird jährlich das Brandenburg Brückenschwimmen der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) am Salzhofufer durchgeführt. „Diese Veranstaltung ist eine Breitensportveranstaltung, an die sich nicht nur Vereine, sondern auch sportinteressierte Bürger beteiligen konnten“, wie die DLRG betonte. Aus dem seit 1933 stattfindendem „Quer durch Brandenburg“, welches vom Brandenburger Sport-Club 05 durchgeführt wurde, wurde 1991 das Brandenburger Brückenschwimmen. Der Vorreiter des Brandenburger Brückenschwimmens startete am Altstädtischen Wassertor und ging bis zur Luckenberger Brücke, die Strecke betrug ca. 900 Meter. Am 03. August 2019 nahmen nun mehr als 220 Schwimmer am Brückenschwimmen teil.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on print
Share on email
Nach oben